Matthias Mader neuer wissenschaftlicher Mitarbeiter

Seit Januar 2015 ist Matthias Mader als wissenschaftlicher Mitarbeiter am MZES, Arbeitsbereich B, im Projekt „Außen- und sicherheitspolitische Orientierungen in den USA und der Bundesrepublik: Ein Vergleich auf Bevölkerungs- und Elitenebene“ bei Prof. Hans Rattinger und Prof. Harald Schoen tätig.

Matthias Mader studierte Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre an der Universität Mainz und arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bamberg.