Neue wissenschaftliche Mitarbeiterin: Manon Metz

Seit August 2017 ist Manon Metz als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt B1.3 „Politische Gespräche und demokratische Politik. Die Alltagskommunikation der Bürger/innen im deliberativen System“ unter der Leitung von Prof. Dr. Schmitt-Beck tätig. Im Rahmen dessen betreut sie zusammen mit Dr. Christiane Grill die Panel-Umfrage in Mannheim.

Manon Metz hat an der Universität Mannheim ihren B.A. in Politikwissenschaften und an der Universität Amsterdam ihren M.Sc. in Politischer Kommunikation absolviert. In ihrer Masterarbeit hat sie sich mit der personalisierten Darstellung von Politikern in sozialen Netzwerken auseinandergesetzt.