Neuer Mitarbeiter in der Daten- und Methodeneinheit des MZES: Dr. Julian Bernauer

Seit August 2017 ist Dr. Julian Bernauer als akademischer Mitarbeiter in der Daten- und Methodeneinheit des MZES tätig. Er bietet MZES-intern methodischen Support und Serviceleistungen in den Bereichen quantitative Textanalyse und geographische Daten an. Seine eigene Forschung wird sich mit der Messung von Populismus befassen.

Julian Bernauer studierte Politik- und Verwaltungswissenschaft an der Universität Konstanz, promovierte dort 2012 zur Repräsentation ethnischer Minderheiten und war zuletzt als Oberassistent an der Universität Bern tätig.

03. August 2017

Horizontal tab group