Was ist ein funktionales Äquivalent in der Rechtsvergleichung? Eine Diskussion an Hand von Beispielen aus dem Zivil- und Sozialrecht | Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung

Kirsten Scheiwe
Was ist ein funktionales Äquivalent in der Rechtsvergleichung? Eine Diskussion an Hand von Beispielen aus dem Zivil- und Sozialrecht

Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft, 2000: 83, Heft 1, S. 30-51