Weitere Publikationen aus diesem Projekt

Johannes N. Blumenberg, Thorsten Faas
2017
Sag, wie hältst Du’s mit Grün-Rot? Die grün-rote Landesregierung im Urteil der Wähler 2011 bis 2015
S. 361 - 381
Wiesbaden
Springer VS
Sebastian Fietkau
2016
Bürgerbeteiligung und Direkte Demokratie in Baden-Württemberg
Staatsministerium, Stuttgart
Thorsten Faas, Shaun Bowler
2016
Citizen Attitudes towards Referendum Processes
Charles University, Prague
Thorsten Faas
2015
Bring the state (information) in: Campaign dynamics in the run-up to a German referendum
S. 226-237
Thorsten Faas, Julia Range
2015
Bürgerbeteiligung und wissenschaftliche Evaluation
Staatskanzlei Rheinland-Pfalz, Mainz
Christina Eder, Thorsten Faas
2015
Gegen den Bahnhof = für grün-rot? Eine Analyse des Abstimmungsverhaltens beim Volksentscheid zu Stuttgart 21 in Baden-Württemberg 2011
Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
Thorsten Faas
2015
Democratic Responsiveness in the Stuttgart21 Process: Arbitration, Referendum and a Dialogue
S. 143-161
Hamburg
EU-LAC Foundation
Daniela Hohmann, Thorsten Faas
2014
Politik – gefällt mir?! Soziale Online-Netzwerke als neue Quelle politischer Information
S. 247-261
Wiesbaden
Springer
Thorsten Faas, Shaun Bowler
2014
Losers' Consent in Direct Democracy? Stability and Change in Citizens' Attitude Towards a Referendum in Germany
Chicago, IL
Thorsten Faas
2013
Campaign Communication in Comparison
National University of Ireland, Dublin
Thorsten Faas, Johannes N. Blumenberg
2013
Capturing Campaign Dynamics 2.0: A Rolling Panel Study in the Run-Up to the Baden-Wuerttemberg State Election 2011
Chicago, Il.
Thorsten Faas
2013
State Elections in Light of Fukushima and the Affective-Intelligence Model: The German Case of Baden-Württemberg
Chicago, IL
Thorsten Faas
2013
Dynamik und Hintergründe des Informationsverhaltens der Bürgerinnen und Bürger im Vorfeld des Volksentscheids zu Stuttgart 21
S. 105-123
Baden-Baden
Nomos
Thorsten Faas
2013
Im Südwesten nichts Neues? Von wegen! Zwei Jahre Baden-Württemberg im Lichte von Bevölkerungsumfragen
S. 22-35
Berlin
Heinrich-Böll-Stiftung
Thorsten Faas
2013
Der Volksentscheid zu Stuttgart 21 im Partizipationskontext: Hintergründe und Strukturen
Fernuniversität, Hagen
Thorsten Faas
2013
Welche Beteiligung will "das Volk"? Zustimmung und Konfliktpotentiale
Heinrich-Böll-Stiftung, Hannover
Thorsten Faas, Johannes N. Blumenberg
2013
Jenseits der Volksabstimmung: Einstellungen zu "Stuttgart 21" und zur Demokratie in Baden-Württemberg, 2010-2012
S. 299-315
Wiesbaden
Springer VS
Johannes N. Blumenberg, Thorsten Faas
2013
Stuttgart 21: Einstellungen und Emotionen
S. 229-246
Baden-Baden
Nomos
Thorsten Faas, Johannes N. Blumenberg
2012
How to Measure Voting Intentions in Times of Growing Uncertainty and Volatility? A Comparison of Party Ratings, Propensities to Vote and Yet Another New Instrument
Berlin
Thorsten Faas, Johannes N. Blumenberg
2012
Die Vermessung der Dynamik: Eine rollierende Panelstudie im Vorfeld der baden-württembergischen Lantagswahl 2011
S. 157-183
Thorsten Faas
2012
Was verspricht die direkte Demokratie? Ergebnisse einer Befragung zur Volksabstimmung zu Stuttgart 21
Tübingen
Johannes N. Blumenberg, Thorsten Faas
2012
Abstimmung gut, alles gut?
S. 182-187
Johannes N. Blumenberg
2012
Party Identification - Old but Gold!
Madrid
Thorsten Faas, Johannes N. Blumenberg
2012
Scrutinizing Dynamics - Rolling Panel Waves in Theory and Practice
DHBW, Mannheim
Thorsten Faas
2012
Mehr Demokratie = Weniger Gleichheit?
Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Mainz
Thorsten Faas
2011
Wie viel Beteiligung wollen wir wirklich? Empirische Daten zum Demokratieverständnis in Deutschland
Landau