Weitere Publikationen aus diesem Projekt

Harald Beier
2014
Peer effects in offending behaviour across contexts: Disentangling selection, opportunity and learning processes
S. 73-90
Clemens Kroneberg, Harald Beier, Evelyn Sthamer, Sonja Schulz
2014
Freundschaft und Gewalt im Jugendalter
Bielefeld
DFG Projekt 'Freundschaft und Gewalt im Jugendalter'
2014
Informationen zur Befragung 2013
Mannheim
Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES)
Harald Beier, Sonja Schulz, Clemens Kroneberg
2014
Freundschaft und Gewalt im Jugendalter: Feldbericht der ersten Erhebungswelle (Technical Report)
S. 22
Mannheim
MZES
Sonja Schulz, Stefanie Eifler, Dirk Baier
2014
Wer Wind sät, wird Sturm ernten: die Transmission von Gewalt im empirischen Theorienvergleich
Heinrich Heine Universität Düsseldorf
Sonja Schulz
2014
Individual Differences in the Deterrence Process: Which Individuals Learn (Most) from Their Offending Experiences?
S. 215-236
Henning Best, Clemens Kroneberg
2012
Die Low-Cost-Hypothese: Theoretische Grundlagen und empirische Implikationen
S. 535-561
Clemens Kroneberg, Sonja Schulz
2012
Kriminelles Handeln zwischen Anreizen, Normen und Selbstkontrolle
Halle-Wittenberg
Clemens Kroneberg, Frank Kalter
2012
Rational Choice Theory and Empirical Research: Methodological and Theoretical Contributions in Europe
S. 73-92
Sonja Schulz, Harald Beier
2012
Die Vernachlässigung langfristiger Folgen in der Entscheidung zu abweichendem Verhalten. Entwicklung und Gütekriterien einer neuen Messung von Selbstkontrolle
S. 251-281
Harald Beier
2012
Situational Peer Effects on Adolescents' Alcohol Consumption
Chicago, IL
Clemens Kroneberg
2011
Die Erklärung sozialen Handelns. Grundlagen und Anwendung einer integrativen Theorie
S. 358
Wiesbaden
VS Verlag
Harald Beier
2011
Messung und Mechanismus: Zur Verknüpfung von kriminologischer Theorie und empirischer Forschung am Beispiel der Messung von Selbstkontrolle
Halle
Clemens Kroneberg, Isolde Heintze, Guido Mehlkop
2010
The interplay of moral norms and instrumental incentives in crime causation
S. 259-294