Suchen in Publikationen nach

126 Ergebnisse

Kühhirt, Michael, und Volker Ludwig (2012): Domestic Work and the Wage Penalty for Motherhood in West Germany. Journal of Marriage and Family, 74, Heft 1, S. 186–200. mehr
Lefkofridi, Zoe, Nathalie Giger und Kathrin Kissau (2012): Inequality and Representation in Europe. Journal of Representation, 48, Heft 1, S. 1-11. mehr
Leopold, Thomas, Ferdinand Geißler und Sebastian Pink (2012): How far do children move? Spatial distances after leaving the parental home. Social Science Research, 41, Heft 4, S. 991-1002. mehr
Mader, Matthias (2012): Außen- und sicherheitspolitische Einstellungen in Deutschland, 1981-2007.. [Jubiläumstagung 25 Jahre DVPW-Arbeitskreis „Wahlen und Politische Einstellungen“, Goethe-Universität Frankfurt, 28. bis 29. Juni 2012] mehr
Mader, Matthias (2012): Framingeffekte und Bevölkerungseinstellungen zu einem möglichen Bundeswehreinsatz in Libyen. [Jahrestagung des GLES Young Researcher’s Network, Mannheim, 29. bis 30. November 2012] mehr
Mader, Matthias, und Harald Schoen (2012): Framingeffekte und Bevölkerungseinstellungen zu einem möglichen Bundeswehreinsatz in Libyen.. [Jahrestagung des GLES Young Researcher’s Network, Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung, 29. bis 30. November 2012] mehr
Myant, Martin, und Jan Drahokoupil (2012): International Integration, Varieties of Capitalism and Resilience to Crisis in Transition Economies. Europe-Asia Studies , 64, Heft 1, S. 1-33. mehr
Myant, Martin, und Jan Drahokoupil (2012): Transition Indicators of the European Bank for Reconstruction and Development: A Doubtful Guide to Economic Success. Competition and Change, 16, Heft 1, S. 69-75. mehr
Müller, Jochen, und Marc Debus (2012): „Second order“-Effekte und Determinanten der individuellen Wahlentscheidung bei Landtagswahlen: Eine Analyse des Wahlverhaltens im deutschen Mehrebenensystem. Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft, 6, Heft 1, S. 17-47. mehr
Müller, Walter (2012): Nicht intendierte Effekte – Bildungswege auf dem Prüfstand. S. 32-33 in: Steffen Schindler (Hrsg.) Aufstiegsangst. Eine Studie zur sozialen Ungleichheit beim Hochschulzugang im historischen Zeitverlauf. Düsseldorf: Vodafone Stiftung Deutschland. mehr

Seiten