Suchen in Publikationen nach

2294 Ergebnisse

Debus, Marc, Markus Tepe und Jan Sauermann (Hrsg.) (2019): Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie Band 11. Wiesbaden: Springer VS. mehr
Eck, Jennifer, und Jochen E. Gebauer (2019): Warum sagen Agency und Communion Denken und Verhalten vorher?. [2. Postdoc-Workshop der Fach­gruppe für Differentielle Psychologie, Persönlichkeits­psychologie und Psychologische Diagnostik (DPPD), Mannheim, 04. bis 06. März 2019] mehr
Eck, Jennifer, Christiane Schoel, Debbie Sawatzki und Dagmar Stahlberg (2019): Kompetenz- und Wärmezuschreibung bei der Nutzung von Anglizismen. [Invited talk, Universität Marburg, 09. Januar 2019] mehr
Gavras, Konstantin, Alexander Wuttke und Harald Schoen (2019): Anführer der freien Welt oder Vorbote demokratischer Dekonsolidierung? Die Entwicklung der Demokratieunterstützung in Ost- und West-Deutschland seit der Wiedervereinigung. [Tagung des DVPW-Arbeitskreises "Wahlen und politische Einstellungen", Mannheim, 09. bis 10. Mai 2019] mehr
Grill, Christiane, und Simon Ellerbrock (2019): Wer wird eigentlich befragt? Eine 5-Ebenen Ausfallanalyse von Survey-Respondenten anhand eines Fallbeispiels. [21. Jahrestagung der Fachgruppe "Methoden der Publizistik und Kommunikationswissenschaft" der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), Universität Greifswald, 25. bis 27. September 2019] mehr
Gschwend, Thomas, Marcel Neunhoeffer und Marie-Lou Sohnius (2019): Prof. Dr. parl. und Dr. noparl. - Vier Buchstaben mit großem Effekt. Falscher Professorentitel macht mit großer Wahrscheinlichkeit einen Unterschied, DVPW Blog, 2019 mehr
Gärtner, Lea, und Alexander Wuttke (2019): Eingeschlossen in der Filter Bubble? Politische Kommunikationsnetzwerke im Wahlkampf. S. 97-110 in: Sigrid Roßteutscher, Rüdiger Schmitt-Beck, Harald Schoen, Bernhard Weßels, Christof Wolf (Hrsg.) Zwischen Polarisierung und Beharrung: Die Bundestagswahl 2017. Baden-Baden: Nomos. mehr
Jäger, Kai (2019): Von Jamaika zur Groko: Die Ergebnisse der Befragung unter Funktionären und Anhängern zu den Koalitionsverhandlungen nach der Bundestagswahl 2017. Mannheim [Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung: Arbeitspapiere; 174] mehr
Keusch, Florian, Sebastian Bähr, Georg-Christoph Haas, Frauke Kreuter und Mark Trappmann (2019): Mobile Datenerhebung in einem Panel: Die IAB-SMART Studie. [Gemeinsame Tagung der Arbeitsgemeinschaft Sozialwissenschaftlicher Institute (ASI) und der DGS-Methoden Sektion, Cologne, 15. bis 16. November 2019] mehr
Kohler-Koch, Beate (2019): Das Institut für Europäische Politik in den 1960er- und frühen 1970er-Jahren: Vom Bildungswerk Europäische Politik zum Institut für Europäische Politik. S. 87–109 in: Hartmut Marhold (Hrsg.) Wegbegleiter der europäischen Integration: 60 Jahre Institut für Europäische Politik. Baden-Baden: Nomos. mehr

Seiten