Suchen in Publikationen nach

1398 Ergebnisse

Lück, Julia, Hartmut Wessler und Antal Wozniak (2017): Journalistische Narrative in der Klimaberichterstattung: Eine vergleichende Inhaltsanalyse zur Identifikation und Erklärung journalistischer Erzählungen in Zeitungsnachrichten. S. 333-347 in: Markus Beiler, Benjamin Bigl (Hrsg.) 100 Jahre Kommunikationswissenschaft in Deutschland : von einem Spezialfach zur Integrationsdisziplin. Konstanz: UVK. mehr
Mader, Matthias, und Harald Schoen (2017): Ideological Voting in Context: the Case of Germany during the Merkel Era. S. 209-229 in: Harald Schoen, Sigrid Roßteutscher, Rüdiger Schmitt-Beck, Bernhard Weßels, Christof Wolf (Hrsg.) Voters and Voting in Context: Multiple Contexts and the Heterogeneous German Electorate. Oxford: Oxford University Press. mehr
Müller, Walter, Reinhard Pollak, David Reimer und Steffen Schindler (2017): Hochschulbildung und soziale Ungleichheit. S. 309-358 in: Rolf Becker (Hrsg.) Lehrbuch der Bildungssoziologie. Aktualisierte und überarbeitete 3. Aufl., Wiesbaden: Springer Fachmedien. mehr
Müller, Wolfgang C. (2017): Austria: Rejecting Nuclear Energy—From Party Competition Accident to State Doctrine. S. 98-124 in: Wolfgang C. Müller, Paul W. Thurner (Hrsg.) The Politics of Nuclear Energy in Western Europe. Oxford: Oxford University Press. mehr
Müller, Wolfgang C., und Paul W. Thurner (2017): Nuclear Energy in Western Europe: Revival or Rejection? An Introduction. S. 1-20 in: Wolfgang C. Müller, Paul W. Thurner (Hrsg.) The Politics of Nuclear Energy in Western Europe. Oxford: Oxford University Press. mehr
Müller, Wolfgang C., und Paul W. Thurner (2017): Understanding Policy Reversals and Policy Stability. S. 21-46 in: Wolfgang C. Müller, Paul W. Thurner (Hrsg.) The Politics of Nuclear Energy in Western Europe. Oxford: Oxford University Press. mehr
Müller, Wolfgang C., Paul W. Thurner und Christian Schulze (2017): Conclusion: Explaining Nuclear Policy Reversals. S. 286-324 in: Wolfgang C. Müller, Paul W. Thurner (Hrsg.) The Politics of Nuclear Energy in Western Europe. Oxford: Oxford University Press. mehr
Pappi, Franz Urban (2017): Issue-basierter Parteienwettbewerb bei der Bundestagswahl 2005. Wählerwahrnehmungen und Wählerentscheidung. S. 307-323 in: Carsten Koschmieder (Hrsg.) Parteien, Parteiensysteme und politische Orientierungen. Aktuelle Beiträge der Parteienforschung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. mehr
Partheymüller, Julia (2017): Agenda Setting Dynamics during the Campaign Period. S. 13-42 in: Harald Schoen, Sigrid Roßteutscher, Rüdiger Schmitt-Beck, Bernhard Weßels, Christof Wolf (Hrsg.) Voters and Voting in Context: Multiple Contexts and the Heterogeneous German Electorate. Oxford: Oxford University Press. mehr
Preißinger, Maria (2017): Always Late? Stability and Change in Individuals’ Time of Vote Decisions. S. 230-248 in: Harald Schoen, Sigrid Roßteutscher, Rüdiger Schmitt-Beck, Bernhard Weßels, Christof Wolf (Hrsg.) Voters and Voting in Context: Multiple Contexts and the Heterogeneous German Electorate. Oxford: Oxford University Press. mehr

Seiten