Suchen in Publikationen nach

116 Ergebnisse

Gschwend, Thomas, Sebastian Juhl und Roni Lehrer (2018): Die "Sonntagsfrage", soziale Erwünschtheit und die AfD: Wie alternative Messmethoden der Politikwissenschaft weiterhelfen können. Politische Vierteljahresschrift, 59, Heft 3, S. 493-519. mehr
Leszczensky, Lars (2018): (K)eine Frage der Religion? Die Entwicklung der sozialen Integration christlicher und muslimischer Neuzuwanderer. Zeitschrift für Soziologie, 47, Heft 2, S. 119–133. mehr
Möhring, Katja, und Andreas Weiland (2018): Ausgleich oder Verschärfung von Einkommensrisiken? Lebensläufe und Alterseinkommen in Deutschland aus der Paarperspektive. Zeitschrift für Sozialreform, 64, Heft 4, S. 463-493. mehr
Pappi, Franz Urban, und Thomas Bräuninger (2018): Elektorale Responsivität als Kriterium zur Beurteilung des deutschen Bundestagswahlrechts. Politische Vierteljahresschrift : PVS, 59, Heft 2, S. 199-219. mehr
Pappi, Franz Urban, Anna-Sophie Kurella und Thomas Bräuninger (2018): Die Beurteilung von Parteien und Kanzlerkandidaten vor den Bundestagswahlen von 1961 bis 2013. Stabilität der Konfliktstruktur bei wechselnder Attraktivität der Parteien und Kanzlerkandidaten. Informationsdienst Soziale Indikatoren (ISI) : Sonderheft ; Wählerverhalten und Parteiensystem im Wandel - 40 Jahre Politbarometer, Heft 60, S. 20-28. mehr
Roth, Tobias, und Oliver Klein (2018): Effekte politischer Reformen auf die außerfamiliäre frühkindliche Betreuungsbeteiligung von Kindern mit und ohne Migrationshintergrund. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 70, Heft 3, S. 449–467. mehr
Schackmann, Lena Marie, und Manon Metz (2018): Die Rolle von Wahlumfragen: Faktoren der Wahlentscheidung?. GWP: Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, 67, Heft 1, S. 17-23. mehr
Schierholz, Malte (2018): Eine Hilfsklassifikation mit Tätigkeitsbeschreibungen für Zwecke der Berufskodierung. AStA Wirtschafts- und Sozialstatistisches Archiv: Eine Zeitschrift der Deutschen Statistischen Gesellschaft, 12, Heft 3-4, S. 285–298 . mehr
Schoen, Harald, Alexander Wuttke, Agatha Kratz und Maria Preißinger (2018): Ein Umschwung in den letzten Wochen des Landtagswahlkampfes: Befunde einer mehrwelligen Wiederholungsbefragung zur niedersächsischen Landtagswahl 2017. Zeitschrift für Parlamentsfragen, 49, Heft 1, S. 22-39. mehr
Wessler, Hartmut, Patrik Haffner und Eike Mark Rinke (2018): Selbstbestimmung in der digitalen Welt: Über die Vorteile eines ebenenübergreifenden normativen Basiskonzepts für die empirische Erforschung der digitalen Kommunikation. Medien & Kommunikationswissenschaft, 66, Heft 4, S. 395-406. mehr

Seiten