Search in publications

7108 results

Rothenbacher, Franz (1994): Bases de données en sciences sociales en Europe: Leur utilisation dans la recherche. Revue internationale des sciences sociales, 46, issue 4, pp. 637-668. more
Rothenbacher, Franz (1994): Fuentes estadísticas para la investigación social comparada en Europe. Revista internacional de ciencias sociales, 46, issue 4, pp. 615-645. more
Rothenbacher, Franz (1994): Social Reporting in Europe. Pp. 9-98 in: Peter Flora, Franz Kraus, Heinz-Herbert Noll, Franz Rothenbacher (Eds.) Social Statistics and Social Reporting in and for Europe. Bonn-Mannheim. more
Rothenbacher, Franz (1994): Statistical Sources for Comparative European Social Research. International Social Science Journal (Blackwell/UNESCO), 142, pp. 541-570. more
Sahm, Astrid (1994): Politische Konstruktionsversuche weißrussischer Identität. Zur Bedeutung des Rückgriffs auf Geschichte für die unabgeschlossene weißrussische Nationalstaatsbildung für die unabgeschlossene weißrussische Nationalbildung. Jahrbücher für Geschichte Osteuropas, 42, pp. 541-561. more
Sahm, Astrid (1994): Setzt Belarus auf Atomenergie?. Pp. 79-86 in: Bernhard Moltmann, Astrid Sahm, Manfred Sapper (Eds.) Die Folgen von Tschernobyl. Herausforderungen und Auswege. Frankfurt am Main. more
Sahm, Astrid (1994): Wahlen in Belarus' und der Ukraine: Ein Pyrrhussieg der Demokratie (Kommentar). Kommune, 8, pp. 25. more
Sahm, Astrid (1994): Die weißrussische Nationalbewegung nach der Katastrophe von Tschernobyl (1986-1991). Münster. more
Schmitt-Beck, Rüdiger (1994): Eine "vierte Gewalt"? Medieneinfluß im Wahljahr 1994. Pp. 266-292 in: Wilhelm Bürklin, Dieter Roth (Eds.) Das Superwahljahr. Deutschland vor unkalkulierbaren Regierungsmehrheiten?. Köln. more
Schmitt-Beck, Rüdiger (1994): Politikvermittlung durch Massenkommunikation und interpersonale Kommunikation: Anmerkungen zur Theorieentwicklung und ein empirischer Vergleich. Pp. 159-180 in: Michael Jäckel, Peter Winterhoff-Spurk (Eds.) Politik und Medien. Analysen zur Entwicklung der politischen Kommunikation. Berlin. more

Pages