Jana Paasch neue wissenschaftliche Mitarbeiterin

Seit März 2016 ist Jana Paasch als Projektmitarbeiterin am MZES, Arbeitsbereich B, im Projekt „Muster der Landesgesetzgebung im deutschen Mehrebenensystem“ unter der Leitung von Dr. Christian Stecker tätig.

Jana Paasch studierte Politik und Recht (B.A.) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Politikwissenschaft (M.A.) an der Universität Potsdam. In ihrer Masterarbeit untersuchte sie die Einflussfaktoren auf die Kommunikationsfunktion zu EU-Angelegenheiten in den nationalen Parlamenten der EU.