Suchen in Publikationen nach

2391 Ergebnisse

Pappi, Franz Urban, und Thomas Bräuninger (2021): Unsicherheiten der Wählerinnen und Wähler bei der Wahrnehmung des Politikangebots der Parteien. Beschreibung für die Bundestagswahl 2017 und Modellierung als Teil der Wahlfunktion. S. 443-452 in: Bernhard Weßels, Harald Schoen (Hrsg.) Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2017. Wiesbaden: Springer VS. mehr
Pappi, Franz Urban, Anna-Sophie Kurella und Thomas Bräuninger (2021): Parteienwettbewerb und Wählerverhalten im deutschen Mischwahlsystem. Wiesbaden: Springer VS. [Wahlen und politische Einstellungen] mehr
Schmitt-Beck, Rüdiger (2021): Wahlpolitische Achterbahnfahrt. Wer wählte wen bei der Bundestagswahl 2021?. Aus Politik und Zeitgeschichte, 71, Heft 47-49, S. 10-16. mehr
Schmitt-Beck, Rüdiger (2021): Die Wähler:innen der SPD: Mannheim in Perspektive. [Vortrag beim SPD-OV Neckarstadt Ost und Kreisverband Mannheim, Mannheim, 13. Oktober 2021] mehr
Schmitt-Beck, Rüdiger, und Thorsten Faas (2021): Wie frei und fair war die Bundestagswahl 2017? Elektorale Integrität aus Sicht der Bürgerinnen und Bürger. S. 139-161 in: Bernhard Weßels, Harald Schoen (Hrsg.) Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2017. Wiesbaden: Springer. mehr
Schoen, Harald, und Maria Pesthy (2021): Das Verhältnis zwischen CDU und CSU, dissonante Bürgerurteile und Wahlverhalten bei der Bundestagswahl 2017. S. 453-473 in: Bernhard Weßels, Harald Schoen (Hrsg.) Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2017. Wiesbaden: Springer VS. mehr
Traunmüller, Richard, und Matthias Revers (2021): Meinungsfreiheit an der Universität: Unschärfen und Strohmänner (Antwort auf Lars Meier). Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 73, Heft 1, S. 137-146. mehr
Vehrkamp, Robert, und Theres Matthieß (2021): Versprechen gehalten - Schlussbilanz zum Koalitionsvertrag der GroKo. Gütersloh [Einwurf – Ein Policy Brief der Bertelsmann Stiftung; 2021/3] mehr
Villa, Paula-Irene, Richard Traunmüller und Matthias Revers (2021): Lässt sich ‘Cancel Culture’ empirisch belegen? Impulse für eine pluralistische Fachdebatte. Aus Politik und Zeitgeschichte , 71, Heft 46 , S. 26-33. mehr
Wessler, Hartmut (2021): Internetkonzerne und algorithmische Phantasie. Wie algorithmische Systeme die öffentliche Kommunikation verändern und wie Alternativen entwickelt werden können. S. 89-108 in: Christiane Schnell, Sabine Pfeiffer, Roland Hardenberg (Hrsg.) Gutes Arbeiten im digitalen Zeitalter. Frankfurt/Main: Campus. mehr

Seiten