Suchen in Publikationen nach

2217 Ergebnisse

Pötzschke, Jana, Hans Rattinger und Harald Schoen (2012): Persönlichkeit, Wertorientierungen und Einstellungen zu Außen- und Sicherheitspolitik in den Vereinigten Staaten. Politische Psychologie, 2, S. 4-29. mehr
Quittkat, Christine (2012): Interessengruppen in Frankreich. S. 127-144 in: Adolf Kimmel, Henrik Uterwedde (Hrsg.) Länderbericht Frankreich. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung. mehr
Rohrschneider, Robert, Rüdiger Schmitt-Beck und Franziska Jung (2012): Short-term factors versus long-term values: Explaining the 2009 election results. Electoral Studies, 31, Heft 1, S. 20–34. mehr
Roth, Tobias, und Zerrin Salikutluk (2012): Attitudes and expectations: do attitudes towards education mediate the relationship between social networks and parental expectations?. British Journal of Sociology of Education, 33, Heft 5, S. 701-722. mehr
Schmitt, Hermann, und André Freire (2012): Ideological Polarization: Different Worlds in East and West. S. 65-87 in: David Sanders, Pedro Magalhães, Gabór Tóka (Hrsg.) Citizens and the European Polity: Mass Attitudes Towards the European and National Polities. Oxford: Oxford University Press. mehr
Schmitt, Hermann, und Angelika Scheuer (2012): Parteien und Wahlen. S. 209-236 in: Silke Keil, Jan W. van Deth (Hrsg.) Deutschlands Metamorphosen. Baden-Baden: Nomos. mehr
Schmitt-Beck, Rüdiger (2012): Comparing Effects of Political Communication. S. 400-409 in: Frank Esser, Thomas Hanitzsch (Hrsg.) Handbook of comparative communication research. New York/London: Routledge. mehr
Schmitt-Beck, Rüdiger (2012): Empirische Wahlforschung in Deutschland: Stand und Perspektiven zu Beginn des 21. Jahrhunderts. S. 2 -39 in: Rüdiger Schmitt-Beck (Hrsg.) Wählen in Deutschland. Baden-Baden: Nomos-Verlag. mehr
Schmitt-Beck, Rüdiger, und Julia Partheymüller (2012): Why Voters Decide Late: A Simultaneous Test of Old and New Hypotheses at the 2005 and 2009 German Federal Elections. German Politics, 21, Heft 3, S. 299-316. mehr
Schmitt-Beck, Rüdiger, Julia Partheymüller und Thorsten Faas (2012): Einflüsse politischer Gesprächspartner auf Parteipräferenzen: Zur 'sozialen Logik' des politischen Verhaltens bei der Bundestagswahl 2009. S. 465 - 488 in: Rüdiger Schmitt-Beck (Hrsg.) Wählen in Deutschland. Baden-Baden: Nomos-Verlag. mehr

Seiten