Suchen in Publikationen nach

217 Ergebnisse

Weßels, Bernhard, Hans Rattinger, Sigrid Roßteutscher und Rüdiger Schmitt-Beck (Hrsg.) (2014): Voters on the Move or on the Run?. Oxford: Oxford University Press. mehr
Busemeyer, Marius, Bernhard Ebbinghaus, Stephan Leibfried, Nicole Mayer-Ahuja, Herbert Obinger und Birgit Pfau-Effinger (Hrsg.) (2013): Wohlfahrtspolitik im 21. Jahrhundert: Neue Wege der Forschung. Frankfurt: Campus. mehr
Faas, Thorsten, Kai Arzheimer, Sigrid Roßteutscher und Bernhard Weßels (2013): Koalitionen, Kandidaten, Kommunikation: Analysen zur Bundestagswahl 2009. Wiesbaden: Springer VS. [Veröffentlichung des Arbeitskreises „Wahlen und politische Einstellungen“ der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW)] mehr
van Deth, Jan W. (Hrsg.) (2013): Comparative Politics: The Problem of Equivalence. Colchester: ECPR Press. mehr
van Deth, Jan W., und Markus Tausendpfund (Hrsg.) (2013): Politik im Kontext: Ist alle Politik lokale Politik? Individuelle und kontextuelle Determinanten politischer Orientierungen. Wiesbaden: Springer VS. mehr
Brouard, Sylvain, Olivier Costa und Thomas König (Hrsg.) (2012): The Europeanization of Domestic Legislatures. The Empirical Implications of the Delors' Myth in Nine Countries. New York: Springer. [Studies in Public Choice; 26] mehr
Bräuninger, Thomas, André Bächtiger und Susumu Shikano (Hrsg.) (2012): Experiment und Simulation. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. [Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie; 7] mehr
Ebbinghaus, Bernhard, Mitchell A. Orenstein und Noel Whiteside (Hrsg.) (2012): Special Issue on Governing Pension Fund Capitalism in Times of Uncertainty. [Global Social Policy] mehr
Keil, Silke I., und Jan W. van Deth (Hrsg.) (2012): Deutschlands Metamorphosen. Ergebnisse des European Social Survey 2002 bis 2008. Baden-Baden: Nomos. [Studien zur Wahl- und Einstellungsforschung; 20] mehr
Knodt, Michèle, Christine Quittkat und Justin Greenwood (Hrsg.) (2012): Functional and Territorial Interest Representation in the EU. London and New York: Routledge. [Originally published as special issue of Journal of European Integration] mehr

Seiten