Seit der Pandemie gibt es mehr anti-asiatische Diskriminierung

Date: 
Tuesday, 31. August 2021
Medium: 
Deutschlandfunk Nova

"(...) Die Forschenden erkannten beispielsweise, dass in den Gebieten in Deutschland, in denen gerade die Inzidenz hoch war, asiatisch gelesene Menschen auch verstärkt diskriminiert wurden. Die Diskriminierung richtete sich laut der Befragung aber auch gegen andere Gruppen: Nord- oder Südamerikanisch gelesene Menschen sowie Menschen aus einem der früheren Sowjetstaaten mit einem sogenannten GUS-Hintergrund haben von mehr Alltagsdiskriminierung gesprochen. (...)"

People mentioned: 
Projects mentioned:Publications mentioned: