Hermann Schmitt, Alberto Sanz, Daniela Braun
Motive individuellen Wahlverhaltens in Nebenwahlen: Eine theoretische Rekonstruktion und empirische Überprüfung

p. 585-605 in: Oscar W. Gabriel, Bernhard Weßels, Jürgen W. Falter (Eds.): Wahlen und Wähler: Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2005. 2009. Wiebaden: VS Verlag

Am Beispiel der Daten der Europawahlstudie 2004 werden ernsthafte und stratgische Motive des Wahlverhaltens bei Europwahlen analysiert, wobei sowohl die Wahlbeteiligung als auch die Parteienwahl berücksichtigt wird. Es zeigt sich, dass strategische Motive zwar identifiziert werden können, aber deutlich weniger wichtig sind als ernsthafte Motive.