Hermann Schmitt
Zur Dynamik der europäischen Identität

Welt Trends, 2007: 15, issue 54, p. 53-68
ISSN: 0944-8101

Ein halbes Jahrhundert nach Gründung der EU identifiziert sich eine Mehrheit ihrer Bürger mit dieser. Dabei zeigt sich ein deutliches Zentrum-Peripherie-Muster. Die stärkste europäische Identifikation besteht bei den sechs Gründungsmitgliedern, dicht gefolgt von Südeuropa. Je weiter man sich geografisch und/oder zeitlich von diesem Kerneuropa entfernt, desto schwächer wird die europäische Identifikation.