Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung | The MZES is a social science research institute at the University of Mannheim. It is committed to undertaking comparative European research and research into European integration.<br /> Das MZES ist ein Forschungsinstitut der Universität Mannheim. Es widmet sich der vergleichenden Europaforschung und der europäischen Integrationsforschung.

Search in publications

223 results

Becker, Birgit (2007): Ausländerfeindlichkeit in Ost- und Westdeutschland. Theoretische Grundlagen und empirische Analysen. Saarbrücken: VDM Verlag Dr. Müller. more
Ebbinghaus, Bernhard, Heinz-Herbert Noll, Thomas Bahle, Claus Wendt and Angelika Scheuer (2007): Report Lebensqualität 2006. Im Auftrag des Verbandes Forschender Arzneimittelhersteller. Mannheim: MZES. more
Gronwald, Mareike (2007): Entwicklungstendenzen westeuropäischer Wohlfahrtsstaaten. Zur Rentenreform in Schweden, Großbritannien und Deutschland. Saarbrücken: VDM Verlag Dr. Müller. more
Heinz, Dominic (2007): Der Konvent zur Zukunft Europas: Ein Parlamentarisches Forum?. Saarbrücken: VDM Dr. Müller. more
Kogan, Irena (2007): Working through Barriers: Host country institutions and immigrant labour market performance in Europe. Dordrecht: Springer. more
Leuffen, Dirk (2007): Cohabitation und Europapolitik. Politische Entscheidungsprozesse im Mehrebenensystem. Baden-Baden: Nomos. [Regieren in Europa; 14] more
Pappi, Franz Urban, and Susumu Shikano (2007): Wahl- und Wählerforschung. Baden-Baden: Nomos. [Forschungsstand Politikwissenschaft] more
Schulze, Isabelle (2007): Der Einfluss von Wahlsystemen auf Politikinhalte. Electoral Threat in der Rentenpolitik. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft. more
Seidendorf, Stefan (2007): Europäisierung nationaler Identitätsdiskurse? Ein Vergleich französischer und deutscher Printmedien. Baden-Baden: Nomos. [Regieren in Europa; 13] more
van Deth, Jan W., Simone Abendschön, Julia Rathke and Meike Vollmar (2007): Kinder und Politik. Politische Einstellungen von jungen Kindern im ersten Grundschuljahr. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. more

Pages