Analyse von Benedikt Bender: Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände in Polen | Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung

Analyse von Benedikt Bender: Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände in Polen

MZES-Soziologe Benedikt Bender hat für die Forschungsstelle Osteuropa der Universität Bremen und das Deutsche Polen-Institut in einer aktuellen Länderanalyse die Organisation, Mitgliederentwicklung und politische Beteiligung von polnischen Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden untersucht.

Zur besseren Einordnung vergleicht er die Situation in Polen mit der Lage in anderen europäischen Ländern. Im Ausblick zeigt Bender zudem politische Handlungsmöglichkeiten auf.

Benedikt Benders Analyse steht frei zugänglich online zur Verfügung (pdf).

(9. November 2017)

Horizontal tab group